Datenschutzerklärung RMail

Datenschutzerklärung e-Kommunication: RMail


Verantwortliche Stelle für die Datenvearbeitung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzes ist FRAMA:

Frama Communications AG
Dorfstrasse 6
3438 Lauperswil
Schweiz

Die folgende Firma (der VERARBEITER) handelt als Datenverarbeiter im Auftrag von FRAMA:

RPost UK Limited
The Glades, Festival Way, Festival Park
Stoke on Trent ST1 5SQ
Vereinigtes Königreich

Umfang der Anwendung

Diese Datenschutzbestimmung gilt ausschließlich für die Nutzung der Dienste von e-communications: RMail.

Datenerhebung und –Zweck

Wenn Sie die SERVICES nutzen, werden von FRAMA und dem VERARBEITER maximal folgende Daten gespeichert:

a. Name und Adressen des Kunden und des verantwortlichen Administrators

b. Name und E-Mail-Adresse des Absenders;

c. E-Mail-Adresse des vorgesehenen Empfängers;

d. Größe des gesendeten Nachrichteninhalts;

e. Passwörter, die mit dem Inhalt der Nachricht verbunden sind;

f. Informationen, die im Betreff-Feld und in den Kopfzeilen der Nachrichten aufgeführt sind;

g. Server-Übertragungs-Metadaten, einschließlich Protokolldateien und IP-Adressen, die mit jeder Übertragung verbunden sind.

Diese Informationen werden von FRAMA und dem VERARBEITER intern zu Abrechnungszwecken, zur Bereitstellung der SERVICES und in pseudonymisierter / anonymisierter Form für interne Analysen zur Verbesserung der Angebote verwendet. FRAMA und der VERARBEITER nutzen diese Daten nicht zur Profilbildung oder für Werbung.

Datenweiterleitung

FRAMA und der VERARBEITER geben Ihre Daten nicht weiter, mit einer einzigen Ausnahme:

  • Im Falle der Abrechnung per Kreditkarte an den entsprechenden Dienstleister
  • Im Falle einer gesetzlichen, behördlichen oder gerichtlichen Anordnung an eine Behörde oder ein Gericht

Datenübermittlung an Drittstaaten

Die Datenspeicherung zur Erbringung des Dienstes erfolgt nur in einem Land der Europäischen Union. Im Rahmen von Betriebs- und Wartungsaufgaben auf den Servern und zur Unterstützung von FRAMA und deren Kunden erfolgt der Zugriff auf diese Server nur durch Administratoren von RPost UK Limited, The Glades, Festival Way, Festival Park, Stoke on Trent ST1 5SQ.

Dritte Parteien

FRAMA und der VERARBEITER schalten keine weiteren Dritten außer Amazon Web Services (Region EU-Central-1) zur Leistungserbringung und Datenspeicherung ein. Ansprechpartner bezüglich des Datenschutzes ist Amazon Web Services EMEA SARL, 38 Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg.

Dauer der Datenspeicherung

Daten für Abrechnungszwecke wie unter „Datenerhebung und Zweck“ gelistet und zugehörend zu einem aktiven Servicekonto werden so lange nicht gelöscht, wie diese zu Abrechnungszwecken benötigt werden.

Weitere Transaktionsdaten werden nach maximal 12 Monaten gelöscht. Kundenadministratoren haben die Möglichkeit, die Aufbewahrungsdauer von Transaktionsdaten weiter einzuschränken.

Der Zugriff auf gespeicherte Daten, die nicht zu Abrechnungszwecken dienen, erfolgt grundsätzlich anonymisiert.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, von FRAMA unentgeltliche Auskunft über die erhobenen Daten und Berichtigung fehlerhafter Daten zu verlangen. FRAMA prüft Löschungsanträge in jedem Einzelfall im Sinne der Sicherstellung der SERVICES und löscht alle löschbaren Daten. Entsprechende Anträge sind möglichst eindeutig und detailliert zu richten an:

Recht auf Widerspruch

Wenn Sie der unter "Datenerhebung und Zweck" aufgeführten Erhebung personenbezogener Daten widersprechen wollen, bittet FRAMA, die Nutzung der SERVICES zu unterlassen, da die Datenerhebung unmittelbar mit der Bereitstellung der Services verbunden ist.

Beschwerdemöglichkeiten

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung Art. 13 Abs. 2 (d) haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzureichen.