Pressemitteilungen

Medienportal

13.06.2018


Abacus integriert Verschlüsselungslösung Frama RMail

Abacus, das führende Schweizer ERP System erweitert mit Frama RMail die Möglichkeiten für den elektronischen Datenaustausch. Für 42‘000 Abacus Unternehmenskunden steht RMail für den automatisierten und verschlüsselten Versand von Lohnabrechnungen jetzt zur Verfügung.


Mehr lesen

Winterthur, Schweiz – 13 Juni 2018 – RPost, führender Anbieter von E-Mail Cyber Security Software Services, Frama Communications AG Switzerland, führender Anbieter von Lösungen für Compliance und Dokumentenautomatisierung sowie Abacus Research, führender Anbieter von ERP Systemen in der Schweiz geben bekannt, dass RMail in die neue Abacus Generation 4 Version 2018 integriert wurde. Damit können zum Beispiel auf einfachste Art und Weise Lohnabrechnungen als verschlüsselte Email versandt werden.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: Firmen können z.B. Lohnabrechnungen als verschlüsselte E-Mails an ihre Arbeitnehmer schicken und sparen dabei Versand und Porto. Dabei bleiben alle vertraulichen Informationen sogar verschlüsselt im Posteingang. Jeder Arbeitnehmer benutzt sein persönliches Passwort zum Öffnen der E-Mail während die gesamte Kennwortverwaltung ausserhalb des Umfelds und der Verantwortung des Absenders erfolgt.

„RMail bietet grossen Mehrwert – unkomplizierte Verwendung von E-Mail Verschlüsselung mit Zustellungsnachweis. Diese hilft den Unternehmen die Anforderungen an den Schutz personenbezogener Daten von Lohnabrechnungen einzuhalten. Gleichzeitig bleibt die Benutzerfreundlichkeit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sehr hoch. RMail dient als Secure Gateway in Abacus und erfordert keine weiteren Konfigurationen oder Installationen auf Seiten des Versenders.“ ergänzt Volker Sommerfeld, Produktmanager bei Frama Communications AG, „und noch wichtiger, es werden keine zusätzlichen Accounts, Plattformen und/oder Software Downloads auf Seiten des Arbeitnehmers benötigt. RMail fokussiert sich auf einfache Bedienung bei Einhaltung der Konformität. Eine wichtige Voraussetzung für Unternehmen um die Verpflichtungen der DSGVO (EU) und des DSG (CH) zu erfüllen."

Frama unterstützt die Markteinführung des RMail Moduls bei Abacus Kunden und deren IT-Beratern. „Unsere Kunden berichten von sehr überzeugenden Vorteilen bei der Verwendung von RMail; Ein grosses Lob gilt der Kombination aus einfacher Bedienung für den Empfänger und Zustellungsnachweis für den Absender.“

RMail wurde 2017 zum ersten Mal von Abacus Kunden verwendet. Nach positiven Rückmeldungen der Kunden hatte Abacus beschlossen, RPost’s APIs für die feste Einbindung von RMail in Abacus G4 zu verwenden. Die Funktion ist mit dem neusten Abacus Service Pack (Mai 2018) erhältlich. „Die Rückmeldungen aus dem Markt der Nutzer des RMail Secure Gateway waren bis jetzt sehr positiv.“ sagt Raphael Gruber, Produktmanager ERP Systems bei Abacus Research. „Wir sehen voraus, dass die Mehrheit unserer Kunden den Secure Gateway von RMail verwenden wird, um ihre auf Papier basierten Arbeitsabläufe zu digitalisieren.“

“RMail ermöglicht es auf einfache Art und Weise, nachweisbar und sicher zu kommunizieren. Im absoluten Fokus steht das Empfängererlebnis und die Einhaltung der Compliancebestimmungen nach DSGVO für die Übertragung personenbezogener Daten“, äussert sich Zafar Khan, CEO von RPost, dem Entwickler von RMail. „RMail öffnet Unternehmen die Tür zur einfachen digitalen Transformation.”

Über Abacus: Abacus ist der grösste und erfolgreichste Business Software Anbieter in der Schweiz. https://www.abacus.ch

Über Frama Communications: Wir unterstützen Unternehmen bei der Erfüllung der wachsenden Anforderungen an Datenschutz und Compliance. Ob Verschlüsselung, Nachweisbarkeit und Nachvollziehbarkeit von E-Mails oder elektronische Signaturen – wir versprechen: Integrity in communication. Unser Serviceportfolio besteht aus individuellen Analysen sowie Lösungen für sicheres Messaging, E-Mail Services mit zusätzlichen Funktionen (Nachweisbarkeit: Konformität, Inhalt, Zustellung), Track&Trace Lösungen für E-Mail plus Datei Versand (LargeMail) und Cloud / Automation Funktionen für elektronische Unterschriften und digitale Transformation. RMail verdiente sich den „Best Innovation in IT“ Award in Deutschland, „Editor’s Choice“ Business Info Magazin und „Top Choice“ des Softshell Vender Report 2017. https://www.frama-rmail.com

Über RPost: RPost ist seit über einem Jahrzehnt ein führendes Unternehmen für Cyber-Security und bietet E-Mail-Sicherheit, Compliance und Dienstleistungen für mehr als 25 Millionen Nutzer weltweit. RPost hat den weltweiten Standard für sichere und zertifizierte elektronische Kommunikation mit über 50 Patenten für Registered Email™ Technologien, wie Verfolgung und Nachweis der E-Mail Zustellung, verschlüsselte E-Mail, Schutz vor betrügerischen E-Mails, sicherer Versand von grossen Dateien und Verwaltung von Transaktionen mit e-Signaturen, gesetzt. Gewinner des World Mail Award für „Best in Security“ und gewählt für „Top Choice for GDPR Email Data Privacy Compliance“ in Europa. RPost Dienstleistungen werden in fast jedem Land weltweit benutzt, in Global Fortune 500 Unternehmen und von den einflussreichsten Branchenverbänden einschliesslich der Florida Bar unterstützt. https://www.rpost.com/


30.05.2018


Neue Datenschutz-Grundverordnung

Benutzerfreundliche E-Mail-Lösung für Unternehmen und Institutionen

Bern, 30. Mai 2018 – Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union betrifft auch Schweizer Unternehmen und Institutionen.


Mehr lesen

Bern, 30. Mai 2018 – Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union betrifft auch Schweizer Unternehmen und Institutionen: Unter anderem dürfen persönliche Kundendaten von Personen im EU-Raum seit dem 25. Mai 2018 nicht mehr ungeschützt per E-Mail verschickt werden. Auch Schweizer Gesellschaften und Institutionen sind dazu verpflichtet, den Versand von persönlichen Daten mit modernen Verschlüsselungs-Systemen zu sichern. Zum Beispiel mit der benutzerfreundlichen und kostengünstigen Gesamtlösung RMailTM der Frama Communications AG.

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Sie umfasst nicht nur organisatorische Auflagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten, sondern stärkt insbesondere die Rechte von privaten Personen. Auch in der Schweiz ansässige Unternehmen und Institutionen müssen sich an die DSGVO halten, wenn sie persönliche Daten von Personen aus dem EU-Raum verarbeiten. Unabhängig davon, ob sie zwei Mitarbeitende beschäftigen oder 5000 – um die Einhaltung der DSGVO sicherzustellen und um Daten von diesen Personen zu schützen, sind Unternehmen und Institutionen gezwungen, technische und organisatorische Massnahmen zu ergreifen. Vertrauliche Informationen ungeschützt zu übermitteln, ist ab sofort nicht nur fahrlässig, sondern strafbar und wird mit hohen Bussen bis 20 Mio. Euro belegt. Kommt hinzu, dass das Parlament zurzeit ein Schweizer Pendant zur DSGVO ausarbeitet. Unternehmen und Institutionen, die sich schon auf die DSGVO eingestellt haben, dürften weniger Mühe haben, das neue Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) umzusetzen.

Sensible Daten nachweisbar schützen
Die neue EU-Verordnung umfasst jede Art von Information, die zumindest theoretisch Rückschlüsse über eine bestimmte Person zulassen könnte. Nicht nur Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder beispielsweise individuelle Reisepläne von Kunden stehen unter Schutz. Auch Steueridentifikationsnummer, Kontonummern und Arbeitszeugnisse von Mitarbeitenden dürfen nicht mehr ungeschützt per E-Mail versandt werden. Darüber hinaus haben Betroffene neu ein Recht auf Auskunft über die von Unternehmen und Organisationen gesammelten, verarbeiteten und übertragenen personenbezogenen Daten.

Kostengünstige und einfach umsetzbare Lösung für Unternehmen und Institutionen
Eine besonders benutzerfreundliche und kostengünstige Lösung, E-Mails gemäss den neuen Richtlinien zu versenden, bietet das RMail-Gesamtpaket der Frama Communications AG, Lauperswil (BE). Das System lässt sich einfach per Download installieren. Software-Installationen beim Empfänger oder eine Registrierung auf Webplattformen sind nicht nötig. Die Lösung eignet sich deshalb auch ganz besonders für Personen ohne Vorkenntnisse im IT-Bereich und Unternehmen ohne interne IT-Spezialisten. Benutzer versenden ihre E-Mails verschlüsselt und verfügen dank einer Auslieferungs- und Empfangsquittung jederzeit über den juristisch gültigen Nachweis, dass ihre E-Mails und Anhänge sicher beim Empfänger angekommen sind. Frama RMailTM hat sich international über Jahre bewährt und wird laufend den rechtlichen und technischen Entwicklungen sowie den Rahmenbedingungen des Marktes angepasst.

Über 40 Jahre internationale Erfahrung
Mit innovativen und zuverlässigen Kommunikations- und Abrechnungslösungen hat sich Frama in mehr als 50 Ländern der Welt in über 40 Jahren einen ausgezeichneten Namen gemacht. Frama bietet Lösungen für Sicherheit und Compliance in der digitalen und physischen Kommunikation.

Kontakt
Frama Communications AG, Daniel Lauber, CEO, Dorfstrasse 6, 3438 Lauperswil
Telefon +41 34 496 98 98, moc.a1545165952marf@1545165952ofni1545165952
www.frama-rmail.com


Downloads

Frama Logo Paket

2.03 MB
Download in separatem Fenster

RMail Broschüre

2.1 MB
Download in separatem Fenster