parallax background

Frama RMail Update: Sicherheit vereinfachen mit Security Automation

27. November 2019
Fischernetz, in welchem Fische gefangen sind. Dies symbolisiert Phishing-Attacken.
Phishing- & Whaling-Angriffe: So können Sie sich davor schützen
20. November 2019
 
Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Technologie verbessert und uns dabei geholfen, unser Leben einfacher zu gestalten. Auf der anderen Seite wurden mehr Gesetze zum Datenschutz eingeführt. Daher ist die Datensicherheit für viele Unternehmen von zentraler Bedeutung. Aber wie kann man Sicherheit vereinfachen? Die Antwort lautet: Security Automation.

Im Bericht von AT&T Business (ganzer Artikel hier, nur in Englisch) belegt Security Automation den ersten Platz für die Top-Technologietrends im Jahr 2019. Auch Forrester Research (ganzer Artikel hier, nur in Englisch) platziert die Security Automation als Top-Trend auf Platz 3. Aber was bedeutet Security Automation? Einfach erklärt bietet es Ihnen mehr Einfachheit in Bezug auf Sicherheit. Security Automation erledigt für Sie Routineaufgaben und entlastet somit Ihr Team, welches sich so auf wichtigere, strategische Projekte konzentrieren kann.

Security Automation und Verschlüsselung

Aufgrund der immer strengeren Datenschutzbestimmungen, wurden sich die Unternehmen der Bedeutung von Verschlüsselung bewusst. Beispielsweise beim Senden von personenbezogenen Daten. Laut RPost Inc. verschlüsseln manche Unternehmen nun sogar jede ausgehende E-Mail, auch in Fällen, wo eine Verschlüsselung nicht notwendig ist. Die Empfänger stossen dabei oft an ihre Grenzen, wenn sie mit komplizierter Software die verschlüsselte Nachricht lesen müssen. Viele Verschlüsselungssoftware verlangen, dass der Empfänger ein Konto einrichtet, um die verschlüsselte E-Mail zu lesen.

Die Akzeptanz der verwendeten Verschlüsselungsverfahren hängt daher in erster Linie vom Empfänger ab. Wenn der Empfänger eine verschlüsselte Nachricht nicht problemlos öffnen kann, wird der Absender oft aufgefordert, die Nachricht erneut unverschlüsselt zu senden. Mit Frama RMail entfällt für den Empfänger die Installation von Software oder die Einrichtung eines Kontos. Das macht Ihre Kunden glücklich. Weitere erfreuliche Nachrichten: Mit der neuen Frama RMail Gateway Funktion können Sie Ihre Sicherheitsbestimmungen und damit verbundene Geschäftsprozesse durch Automatisierung vereinfachen und beschleunigen.

Die Vorteile von Frama RMail Gateway

Wenn Sie eine E-Mail senden, müssen Sie berücksichtigen, was Sie an wen senden. Ausserdem ist zu beachten, wie sensibel die gesendeten Informationen sind und ob Sie sie verschlüsselt senden sollten. Dank Security Automation werden alle diese Entscheidungen automatisch für Sie getroffen.

Mit Frama RMail Gateway können Sie Einstellungen in Ihrem System vornehmen, um Ihre Prozesse zu automatisieren. Zum Beispiel:

  • Wenn jemand aus Ihrem Unternehmen eine Nachricht an einen bestimmten Kunden sendet, werden diese Nachrichten automatisch verschlüsselt.
  • Wenn Sie eine wichtige Mitteilung versenden wie ein Vertrag, benötigen Sie möglicherweise keine Verschlüsselung, sondern eine Nachrichtenverfolgung und einen Zustellungsnachweis. Daher wird die E-Mail automatisch als registrierte E-Mail verschickt.
  • Wenn eine Nachricht sensible Informationen enthält (wie Anweisungen für die Banküberweisung), werden diese automatisch so übertragen, dass die Nachricht auch im Posteingang des Empfängers verschlüsselt bleibt.
  • Wenn die Betreffzeile "Bitte unterschreiben" lautet, wird die Nachricht automatisch umgewandelt, so dass der Empfänger diese elektronisch unterzeichnen kann.

Frama RMail Gateway automatisiert all diese Entscheidungen für Sie und hilft so, Ihre Geschäftsprozesse zu beschleunigen und die Compliance einzuhalten. Hört sich interessant an? Klicken Sie hier, um mehr Informationen anzufordern.

Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit RPost Inc. Los Angeles geschrieben. Lesen Sie den Originalartikel hier: https://www.rpost.com/news/tis-season-security-autumnation/

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.